Es handelt sich hierbei um eine externe Veranstaltung.

Lebensfest in Köln

Liebe Mitglieder und Interessierte,

der Interessenverband Contergangeschädigter Nordrhein-Westfalen e.V. veranstaltet am 19. und 20. November eine Präsenzveranstaltung in Köln.

Hier findet ihr weitere Infos:

Hallo zusammen,

am 27.11.1961, vor 60 Jahren, wurde Contergan endlich vom Markt genommen…, wir möchten dies zum Anlass nehmen, gemeinsame Zeit zu verbringen und auch Menschen zu Wort kommen zu lassen, die damals, in den 60 Jahren und heute „aktiv dabei“ waren oder sind.

Gerade für die Veranstaltung am 19. November 2021 werden wir auch die Medien im In- und Ausland einladen, zu uns zu kommen und darüber zu berichten.

 

  1. November 2021, 19:00 Uhr – Filmpremiere – „Stimmen gegen das Vergessen – Contergan“

Ort: Restaurant Ludwig im Museum – Museum Ludwig, Heinrich-Böll-Platz, 50667 Köln

Film, Talk (Getränke und Speisen sind kostenfrei)

Der LV Contergangeschädigter NRW e.V. hat dafür einen Film produziert mit dem Titel „Stimmen gegen das Vergessen – Contergan“.

Es kommen Zeitzeugen aus verschiedenen Jahrzehnten zu Wort z.B. Eltern, Contergangeschädigte Menschen und Menschen aus Politik und Kultur… und es werden auch einige Protagonisten des Films anwesend sein.

Es ist ein Film bewusst gegen das Vergessen, der auch MUT machen soll, dass es sich lohnt zu Leben und sich zu wehren, nachhaltig, hartnäckig zu kämpfen. Wir haben in dem letzten Jahrzehnt einiges zur Verbesserung unserer Lebensqualität erreicht, wurden aber auch fast 50 Jahre vergessen.

  1. November 2021, ab 17:00 Uhr -LEBENSFEST

Im Marriott Hotel, Johannisstraße 76–80, 50668 Köln

(Getränke und Speisen sind kostenfrei)

Party, Kabarett und Buffett und viele Überraschungen

Den Jahrestag der Marktrücknahme des Arzneimittels Contergan vor 60 Jahren nehmen wir auch zum Anlass, gemeinsam eine richtig gute Zeit zu haben. Corona hat vielen den 60.Geburtstag verhagelt…. Hier feiern wir den gerne zusammen nach.

Wir freuen uns, dass wir noch leben, möchten uns aber auch erinnern an diejenigen, die nicht mehr bei uns sind.

Wir machen eine Party mit Musik am späteren Abend (DJ), werden den Film erneut zeigen für diejenigen, die den Film am 19.11.21 nicht sehen können, ein Kabarettist ist eingeladen und hoffentlich werden wir viel Zeit füreinander haben.

Der Interessenverband Contergangeschädigter NRW lädt Sie/Dich herzlich dazu ein!

Weitere Infos folgen … in den nächsten Tagen und Wochen.

 

Frau  Barbara Wenzel Heyberg nimmt gerne Eure Anmeldungen für die beiden Veranstaltungen (u.a. das Essen) entgegen. Bitte gebt unbedingt an, ob wir Besonderheiten beim Essen berücksichtigen müssen. (Z.B. Veganer/in?).

bwh@contergan-nrw-peer-to-peer.eu

Tel. 02268 9094288
Fax. 02268 9094287

Bitte gebt an, ob ihr am 19. oder am 20.11.2021 kommen möchtet,  oder gerne auch an beiden Tagen.

Beide Veranstaltungsorte sind barrierefrei. Während der Veranstaltungen sind Gebärdensprachdolmetscher und Assistenten vor Ort.

Übernachtungen:

Eine Buchung ist erst ab dem 01.10.21 im Marriott möglich mit dem „Hinweis“ LEBENSFEST!

Die Kosten für die Übernachtung/en werden NICHT von uns übernommen!

Ein Kontingent an (auch barrierefreien) Zimmern im Marriott  ist optioniert.

Falls Ihr mehr/ andere Zimmer braucht und Unterstützung dabei haben wollt, kann Euch Barbara Wenzel-Heyberg sicherlich weiterhelfen.

Wir in NRW freuen uns auf euch aus dem In- und Ausland, und seid an beiden Tagen unsere Gäste.

Lassen wir es NOCH einmal richtig KRACHEN …

Mit ganz herzlichen Grüßen für den Vorstand

Udo Herterich

 

Interessenverband Contergangeschädigter

Nordrhein-Westfalen e.V.

Wann?

19. Nov 2021, 19:00 Uhr – 20. Nov 2021, 22:00 Uhr

Wo?

Restaurant Ludwig im Museum – Museum Ludwig, Heinrich-Böll-Platz, 50667 Köln

und

Im Marriott Hotel, Johannisstraße 76–80, 50668 Köln

Anmeldung

Frau  Barbara Wenzel Heyberg nimmt gerne Eure Anmeldungen für die beiden Veranstaltungen (u.a. das Essen) entgegen. Bitte gebt unbedingt an, ob wir Besonderheiten beim Essen berücksichtigen müssen. (Z.B. Veganer/in).

bwh@contergan-nrw-peer-to-peer.eu

Tel. 02268 9094288